Johann-Daniel-Preißler-Schule Mittelschule Nürnberg Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang

Kulturrucksack: 7a und 7M in der Tafelhalle

Am Sonntagabend durften die 7a und die 7M gleich zwei Tanzdarbietungen besuchen. Los ging es mit

Muricamification

Fünf Tänzerinnen und Tänzer führten uns in einer verrückten Tour de Parcour durch die Umgebung der Tafelhalle. Dabei wurden sowohl Zuschauer als auch Gebäude einbezogen. Überraschend und lustig! Anschließend sahen wir

100% SELFMADE

in der Tafelhalle an, eine Koproduktion von DOX und Maas Theatre & Dance aus den Niederlanden. In dem Stück will eine Gruppe junger Männer ihren Traum verwirklichen und Profitänzer werden. “Just do it” ist ihr Motto. Doch fast verlieren sie sich und ihre Freundschaft unter dem Konkurrenzdruck. Von HipHop bis Aerobic zeigen die jungen Tänzer, was sie so alles können. Echt umwerfend!

Das Fußballturnier um den Preißler-

Mittelstufen-Cup

Auf dieses Turnier warteten unsere Schüler der 7. und 8. Klasse sehnsüchtig, denn das Hallenturnier ist immer ein Highlight zur Winterzeit. Krankheitsbedingte Ausfälle, sowie anderweitige Verpflichtungen sorgten dafür, dass das Turnier dieses Jahr mit acht Mannschaften ausgetragen wurde. In 18 Matches wurde insgesamt 85mal eingenetzt. Richtig guten Hallenfußball boten unsere Klassen 7a und 7b, hier wurde gut kombiniert und auch die Mädchen gewinnbringend ins Spiel einbezogen, da ja Mädchentore doppelt zählten. Etwas Pech hatte die Klasse 7b, die ihre Gruppe punkt- und torgleich mit der Klasse 8g abschloss, da auch der direkte Vergleich unentschieden war, musste das Los entscheiden und der Gruppensieger hieß 8g. Am Ende war die Klasse 7a der Turniersieger. Auch heute waren die Schiedsrichter für den fairen Turnierverlauf verantwortlich. Vielen Dank an Szymon 9g, Edmond 9g, Julian 10Mb und Schülersprecher Melih 10Mb für ihren Einsatz.

Klasse 7a Sieger 2017/18

 

Das Fußballturnier um den Preißler-

Unterstufen-Cup

Auch in diesem Jahr war unser Fußballhallenturnier der Unterstufe wieder ein voller Erfolg. Sieben Teams traten in 15 fairen Partien gegeneinander an, dabei fielen insgesamt 88 Tore. Den schönsten und erfolgreichsten Fußball spielte die Klasse 6c, die den Pokal am Ende zwar glücklich, aber verdient durch Siebenmeterschießen gewann. Ein großes Kompliment verdienten unsere beiden Schiedsrichtern Edmond und Szymon aus der Klasse 9g, die im „Hexenkessel“ der Preißlerhalle stets kühlen Kopf behielten und souverän. Vielen Dank dafür.

Klasse 6c Sieger 2017/18

 

Herr Ziebell holt den “Deutschen

Lehrerpreis 2017” an die Preißler!

In Berlin wurden am 15. Januar der Deutsche Lehrerpreis verliehen. In der Kategorie “Unterricht innovativ” gewann Michael Ziebell gemeinsam mit Kollegen aus der Veit-Stoß- Realschule und der Beruflichen Schule 2 den Sonderpreis des Cornelsenverlags. Geehrt wurden sie für ein langjähriges Kooperationsmodell, das Schüler auf den Berufseinstieg vorbereitet. Herr Ziebell besuchte mit einigen Schülern die Berufsschule für Fertigungstechnik. Dort konnten sie  von Industriemechaniker-Azubis lernen, wie man mit Maschinen und Werkzeugen umgeht und ihr Wissen aus Physik und Technik in der Praxis umsetzen.

Die Preißlerschule gratuliert Herrn Ziebell ganz herzlich!

Johann-Daniel-Preißler-Schule Mittelschule Nürnberg Start Start

Kulturrucksack: 7a und 7M

in der Tafelhalle

Am Sonntagabend durften die 7a und die 7M gleich zwei Tanzdarbietungen besuchen. Los ging es mit

Muricamification

Fünf Tänzerinnen und Tänzer führten uns in einer verrückten Tour de Parcour durch die Umgebung der Tafelhalle. Dabei wurden sowohl Zuschauer als auch Gebäude  einbezogen. Überraschend und lustig. Anschließend sahen wir dann

100% SELFMADE

in der Tafelhalle an, eine Koproduktion von DOX und Maas Theatre & Dance aus den Niederlanden. In dem Stück will eine Gruppe junger Männer ihren Traum verwirklichen und Profitänzer werden. “Just do it” ist ihr Motto. Doch fast verlieren sie sich und ihre Freundschaft unter dem Konkurrenzdruck. Von HipHop bis Aerobic zeigen die jungen Tänzer, was sie so alles können. Echt umwerfend!

Das Fußballturnier um den

Preißler-Mittelstufen-Cup

Auf dieses Turnier warteten unsere Schüler der 7. und 8. Klasse sehnsüchtig, denn das Hallenturnier ist immer ein Highlight zur Winterzeit. Krankheitsbedingte Ausfälle, sowie anderweitige Verpflichtungen sorgten dafür, dass das Turnier dieses Jahr mit acht Mannschaften ausgetragen wurde. In 18 Matches wurde insgesamt 85mal eingenetzt. Richtig guten Hallenfußball boten unsere Klassen 7a und 7b, hier wurde gut kombiniert und auch die Mädchen gewinnbringend ins Spiel einbezogen, da ja Mädchentore doppelt zählten. Etwas Pech hatte die Klasse 7b, die ihre Gruppe punkt- und torgleich mit der Klasse 8g abschloss, da auch der direkte Vergleich unentschieden war, musste das Los entscheiden und der Gruppensieger hieß 8g. Am Ende war die Klasse 7a der Turniersieger. Auch heute waren die Schiedsrichter für den fairen Turnierverlauf verantwortlich. Vielen Dank an Szymon 9g, Edmond 9g, Julian 10Mb und Schülersprecher Melih 10Mb für ihren Einsatz.

Klasse 7a Sieger 2017/18

 

Das Fußballturnier um den

Preißler-Unterstufen-Cup

Auch in diesem Jahr war unser Fußballhallenturnier der Unterstufe wieder ein voller Erfolg. Sieben Teams traten in 15 fairen Partien gegeneinander an, dabei fielen insgesamt 88 Tore. Den schönsten und erfolgreichsten Fußball spielte die Klasse 6c, die den Pokal am Ende zwar glücklich, aber verdient durch Siebenmeterschießen gewann. Ein großes Kompliment verdienten unsere beiden Schiedsrichtern Edmond und Szymon aus der Klasse 9g, die im „Hexenkessel“ der Preißlerhalle stets kühlen Kopf behielten und souverän. Vielen Dank dafür.

Klasse 6c Sieger 2017/18

 

Herr Ziebell holt den

“Deutschen Lehrerpreis

2017” an die Preißler!

In Berlin wurden am 15. Januar der Deutsche Lehrerpreis verliehen. In der Kategorie “Unterricht innovativ” gewann Michael Ziebell gemeinsam mit Kollegen aus der Veit-Stoß- Realschule und der Beruflichen Schule 2 den Sonderpreis des Cornelsenverlags. Geehrt wurden sie für ein langjähriges Kooperationsmodell, das Schüler auf den Berufseinstieg vorbereitet. Herr Ziebell besuchte mit einigen Schülern die Berufsschule für Fertigungstechnik. Dort konnten sie  von Industriemechaniker-Azubis lernen, wie man mit Maschinen und Werkzeugen umgeht und ihr Wissen aus Physik und Technik in der Praxis umsetzen.

Die Preißlerschule gratuliert Herrn

Ziebell ganz herzlich!